Schwerpunkte

Wendlingen

Köngen bietet an drei Wochenenden Kultur satt

28.06.2022 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Köngener kommen aus dem Feiern gar nicht mehr raus. Nach zwei Jahren Pandemie gibt es viel nachzuholen. Beispielsweise die Kulturtage. Und den 50. Geburtstag der Burgschule.

Sandra Hartmann singt von der anstrengenden Seite der Liebe. Foto: pm
Sandra Hartmann singt von der anstrengenden Seite der Liebe. Foto: pm

KÖNGEN. Drei Wochenenden hintereinander wird in Köngen gefeiert was das Zeug hält. Den Anfang macht die Burgschule, die eigentlich schon im vergangenen Jahr ihr 50-jähriges Bestehen hätte begehen wollen. Die Pandemie verhinderte das. Nun wird die Geburtstagfeier nachgeholt. Los geht es am Donnerstag, 7. Juli, mit dem Musical „Der große Gatsby“. Der 1925 erstmals veröffentlichte Roman des US-amerikanischen Autors F. Scott Fitzgerald handelt von dem mysteriösen Millionär Jay Gatsby, der seit Jahren die schöne Daisy Buchanan liebt. Die jedoch heiratete einen anderen Mann, während Gatsby seinen Militärdienst ableistete. Schüler der Burgschule haben diesen schönen Roman aufgegriffen und werden ihn als Musical auf der Bühne der Eintrachthalle präsentieren. Wer am Donnerstag keine Zeit hat, hat am Freitag, 8. Juli, eine weitere Chance, sich ins Amerika der 1920er-Jahre versetzen zu lassen. Die Vorführungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit