Schwerpunkte

Wendlingen

Knappe Mehrheit gegen Bewirtschaftung

25.04.2015 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TV Unterboihingen darf sein Vereinsheim nicht an Gastronomen weiterverpachten

WENDLINGEN. Der Unterverpachtung des TVU-Clubheims hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung eine knappe Abfuhr erteilt. Der Verein hatte darum gebeten, das Clubheim an einen Gastronomen weiterverpachten zu dürfen, nachdem die Turnhalle nun doch noch drei weitere Jahre stehen bleibt.

Die Turnhalle beim Gelände des Turnvereins Unterboihingen (TVU) soll – wie bekannt – erst im Jahr 2018 abgerissen werden. Zur Überraschung nicht nur des Turnvereins hatte der Gemeinderat darüber im November des vergangenen Jahres verfügt, obwohl ein von ihm vorausgegangener Beschluss einen früheren Abrisstermin vorsah – zum Ende der Fußballsaison 2014/2015. Die Stadt hatte inzwischen auch den Mietvertrag mit dem TVU zum 31. Dezember 2014 gekündigt.

Der Grund für diesen Sinneswandel hängt mit dem Bau der Straßenunterführung in der Schützenstraße zusammen, nur einen Steinwurf entfernt vom Gelände des TVU. Erst mit Fertigstellung dieser Unterführung, was für Sommer 2018 vorgesehen ist, soll jetzt auch die Halle abgebrochen werden. So lange soll das Untergeschoss mit Sanitärbereich, Lager- und Jugendraum vom TVU weiter genutzt werden, während die Räume im Erd- und Obergeschoss stillgelegt werden. Auf ein eigenes, neues Gebäude, vom TVU gebaut, kann so lange verzichtet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit