Schwerpunkte

Wendlingen

Kleines Idyll bei Flusskilometer 196

20.08.2021 05:30, Von Kerstin Dannath — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Motoryachtclub Esslingen auf dem Hechtkopf geht es alles andere als elitär zu. Sorge bereitet den passionierten Bootssportlern allerdings der zunehmende Freizeitverkehr auf dem Neckar.

Liegeplätze am Neckar sind begehrt, auch beim MYC sind derzeit alle von Clubmitgliedern belegt.  Foto: Dannath
Liegeplätze am Neckar sind begehrt, auch beim MYC sind derzeit alle von Clubmitgliedern belegt. Foto: Dannath

Die Boote heißen „Siesta“, „Omma“ und „Nirvana“ und dümpeln gemächlich im Neckar, während eine Schwanenfamilie ihrem Nachwuchs das Schwimmen beibringt. Am gegenüberliegenden Ufer steht ein Angler in der Sonne – im Hintergrund rauscht der Verkehr auf der B 10 und aus dem Industriegebiet Oberesslingen/Zell ist ab und zu das Hupen eines Lastwagens zu hören. Doch auf dem „Hechtkopf“ gehen die Uhren anders. Auf der künstlich aufgeschütteten Insel ist seit 1975 der Motoryachtclub (MYC) Esslingen beheimatet und hat das Gelände im Laufe der Zeit mit einem Vereinsheim, einem Kinderspielplatz, sanitären Anlagen, Stegen, Slipanlage und Schiffskran zu einem kleinen Idyll bei Flusskilometer 196 – gezählt wird beim Neckar ab der Mündung bei Mannheim flussaufwärts in Richtung Quelle – umgestaltet. Wasserwanderer bleiben meist mehrere Tage.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit