Anzeige

Wendlingen

Klare Signale für zweigleisige Wendlinger Kurve

09.06.2018, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab 2022 könnten die ersten Züge auf der Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm verkehren

DB-Vorstand Pofalla (links) und Landesverkehrsminister Hermann (rechts) im Gespräch mit Martin-Devid Herrenknecht. Foto: ali

WENDLINGEN/MÜHLHAUSEN. Großer Bahnhof für Käthchen. Die Tunnelbohrmaschine erreichte gestern am Steilhang über Mühlhausen wieder das Tageslicht. Im Beisein von rund 400 Gästen wurde hoch über dem Tal der Tunneldurchschlag der zweiten Röhre des Boßlertunnels gefeiert. Mit der Fertigstellung der beiden Röhren sind nun rund 47 Kilometer Tunnelröhren und damit über drei Viertel der Tunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm vorangetrieben.

Der Boßlertunnel ist der längste Tunnel der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm und wird nach seiner Fertigstellung der fünftlängste Eisenbahntunnel Deutschlands sein. Die beiden Röhren wurden aus insgesamt rund 60 000 Tübbing genannten Betonfertigteilen gebaut. Diese wurden in einer eigens errichteten Fabrik im Bereich des Tunnelportals Aichelberg hergestellt. Die Durchbruchstelle befindet sich rund 80 Meter über dem Filstal. Dort wird künftig die derzeit im Bau befindliche Filstalbrücke – die Baustelle sieht man von der Autobahn aus – den Boßlertunnel und den bereits fertiggestellten Steinbühltunnel verbinden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 56%
des Artikels.

Es fehlen 44%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen