Wendlingen

Klänge wie ein laues Lüftchen

09.04.2019, Von Cornelia Krause — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stuttgarter Saloniker verbreiteten am Sonntagabend im Treffpunkt Stadtmitte Frühlingsstimmung

Die Stuttgarter Saloniker begeisterten am Sonntagabend das Publikum in Wendlingen. Foto: Jüptner
Die Stuttgarter Saloniker begeisterten am Sonntagabend das Publikum in Wendlingen. Foto: Jüptner

WENDLINGEN. In den Rahmen der Wendlinger Kulturzeit passte in diesem Jahr das Benefizkonzert des Fördervereins der Musikschule Köngen/Wendlingen. Dem Förderverein war es gelungen, für sein Frühlings-Konzert die bekannten „Stuttgarter Saloniker“ zu engagieren. Dementsprechend groß war der Andrang im Wendlinger Treffpunkt Stadtmitte am frühen Sonntagabend. Das Publikum war gekommen, um ein Konzert mit frühlingshaften Melodien und musikalischen Evergreens zu genießen.

Mit Johann Schrammls „Wien bleibt Wien“ legten die Saloniker gleich einen fulminanten Start hin. Kapellmeister Patrick Siben leitete seine Musiker vom Flügel aus an, sichtlich gut gelaunt folgte ihm das Ensemble und brachte vom ersten Akkord an fröhliche Stimmung in den voll besetzten Saal. Mit launigen Moderationen führte Patrick Siben durch das Programm. Pointiert kündigte er die Stücke an und gab dabei en passant sein riesiges Detail-Wissen der Musik „unserer Großväter und Urgroßmütter, als es noch kein Radio und Fernsehen gab“ an das Publikum weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Wendlingen

Lebensraum für seltene Vogelarten

40 Jahre Naturschutzgebiet „Wernauer Baggerseen“– Daimler will Pachtvertrag für Teststrecke kündigen – Erweiterung geplant

Zusammen umfasst das Naturschutzgebiet „Wernauer Baggerseen“ und „Neckarwasen“ aktuell gut 45 Hektar. Nach Einstellung der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen