Schwerpunkte

Wendlingen

Kirchengemeinde mitgestalten

23.10.2013 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kirchengemeinderat: Wahlliste noch nicht vollständig besetzt

Die Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen sucht noch weitere Bewerber für die Kirchengemeinderatswahl. Bisher war Bewerbungsfrist-Ende der 25. Oktober. In der Hoffnung auf weitere Bewerber wurde diese auf 1. November, 18 Uhr, verlängert.

Noch sind die Stühle für den neuen Kirchengemeinderat unbesetzt. Mit der Wahl am 1. Dezember wird sich das ändern. Hans-Georg Class hofft, dass sich noch weitere Kandidaten für das neue Gremium melden.  gki
Noch sind die Stühle für den neuen Kirchengemeinderat unbesetzt. Mit der Wahl am 1. Dezember wird sich das ändern. Hans-Georg Class hofft, dass sich noch weitere Kandidaten für das neue Gremium melden. gki

WENDLINGEN. Am 1. Dezember sind die evangelischen Christen aufgerufen, die neuen Kirchengemeinderäte zu wählen. Für das neue Gremium sind in Wendlingen zwölf Stühle zu besetzen. Bislang haben sich dafür neun Kandidaten beworben. Drei sind also noch unbesetzt. Vor allem aus Unterboihingen hofft der Kirchengemeinderatsvorsitzende Hans-Georg Class, dass sich weitere Kandidaten aufstellen lassen. Dieser Teil der Kirchengemeinde ist durch die bisherigen Bewerber noch unterrepräsentiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen

„Dafür jetzt die Weichen stellen“

Die Grünen favorisieren den Ausbau der S-Bahn in der Region Stuttgart – Andreas Schwarz bringt die Südumfahrung wieder ins Spiel

WENDLINGEN. In sieben Wochen wählen die Baden-Württemberger einen neuen Landtag. Schon seit einiger Zeit bringen sich die einzelnen Parteien…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen