Schwerpunkte

Wendlingen

"Kirche muss offen sein für alle Menschen"

01.10.2007 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Pfarrer Andreas Lorenz wurde gestern als Nachfolger von Justus Thibaut im Pfarrbezirk Köngen-Süd in sein Amt eingeführt

KÖNGEN. Herzlich willkommen geheißen wurde gestern im Beisein zahlreicher Gemeindemitglieder Köngens neuer evangelischer Pfarrer Andreas Lorenz. Er tritt die Nachfolge von Pfarrer Justus Thibaut im Kirchenbezirk Süd an. Beim feierlichen Investitur-Gottesdienst gestern in der Peter-und-Pauls-Kirche bestand nicht nur die Gelegenheit, den neuen Köngener Pfarrer willkommen zu heißen, sondern auch kennenzulernen. Und da hat die spontane Bemerkung einer Vertreterin der Kirchengemeinde Steinhaldenfeld in Stuttgart, wo Andreas Lorenz die letzten neun Jahre eingesetzt war, wohl am meisten verraten: Wenn Sie in Köngen nicht gut behandelt werden, nehmen wir Sie gerne zurück.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen