Anzeige

Wendlingen

Kino, Kaffee, Kuchen

03.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (hh). Der Kinoausflug des MiT führt am Dienstag, 9. November, nach Esslingen ins Kommunale Kino. Es wird der Film „Giulias Verschwinden“, mit Corinna Harfouch und Bruno Ganz, gezeigt – eine Komödie über das Alter, die Jugend und andere Ewigkeiten. Abfahrt ist um 15.10 Uhr am Bahnhof Wendlingen.

Ausgerechnet an ihrem 50. muss es Giulia am eigenen Leib erfahren: Alter macht unsichtbar. Aus Frust geht sie shoppen und trifft dabei einen Fremden, mit dem sie den Abend lieber verbringt als mit ihrer Geburtstagsgesellschaft. Diese wartet, frisch aufgebretzelt, wohlriechend und die Zeichen des Alterns weggeschminkt, im Restaurant auf Giulia und sinniert angeregt über zunehmende Jahrringe. Auch Jessica und Fatima, 14, shoppen – allerdings auf ihre Weise. Cornelia und Max, die geschiedenen Eltern von Jessica, stehen vor den Trümmern ihres aufgeschlossenen Sorgekonzeptes, als sie ihr Kind bei der Polizeidienststelle abholen müssen. Wer ist schuld, dass die Tochter offensichtlich zu einer verlorenen Jugend gehört? Über den Verlust der Jugend schmollt derweil Leonie, die sich an ihrem 80. Geburtstag gegen ihre Tochter, die Altersresidenz, die Konventionen und gegen das Altsein auflehnt und ihre eigene Geburtstagsparty genussvoll sabotiert.

Es fallen Kosten für die Fahrt nach Esslingen, Kaffee und Kuchen sowie Eintritt ins Kino an. Voranmeldung und Vorauskasse im MiT, Telefon (0 70 24) 66 36.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Wendlingen