Schwerpunkte

Wendlingen

Kinderhaus geht pünktlich in Betrieb

10.08.2020 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 3,5 Millionen Euro investierte Oberboihingen in den Bau des neuen Gebäudes, das für 140 Kinder konzipiert ist

Noch ackern die Handwerker im neuen Oberboihinger Kinderhaus Am Warnenberg, doch geht man durch das Gebäude, stehen die Zeichen deutlich auf Eröffnung. Peu á Peu kommen nun die Möbel, Anfang September ist der Umzug der beiden Kitas vom Kirchrain und der Röte fest eingeplant.

Der Spielplatz, hier nur ein kleiner Ausschnitt, ist schon mit allen Spielgeräten ausgestattet – inklusive eines schönen grünen Krokodils, auf dem man hübsch balancieren üben kann und das trotz Regens auch Bürgermeister Torsten Hooge (links) und Ortsbaumeister Jochen Hartmann strahlen lässt.sg
Der Spielplatz, hier nur ein kleiner Ausschnitt, ist schon mit allen Spielgeräten ausgestattet – inklusive eines schönen grünen Krokodils, auf dem man hübsch balancieren üben kann und das trotz Regens auch Bürgermeister Torsten Hooge (links) und Ortsbaumeister Jochen Hartmann strahlen lässt.sg

OBERBOIHINGEN. Ein Hauch von Teerduft liegt rund um das Kinderhaus Am Warnenberg in der Luft. „Die Zufahrt wurde erst heute Vormittag asphaltiert“, sagt Oberboihingens Bürgermeister Torsten Hooge, der eine kleine Führung durch den Neubau arrangiert hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wendlingen