Anzeige

Wendlingen

Kinder spielen und Mütter lernen Deutsch

17.03.2007, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Köngener Schulbergkindergarten hat für Migrantenmütter Sprachkurse organisiert Integrationshilfe ohne Barrieren

KÖNGEN. Ein Problem erkennen, nach Lösungsmöglichkeiten suchen und eine gehörige Portion Engagement aufbringen so kann gutes Miteinander funktionieren. Ein schönes Beispiel solchen Miteinanders findet sich im Köngener Schulbergkindergarten. Hier erhalten Mütter aus Migrantenfamilien ganz individuellen Sprachunterricht. Ziel dieses Engagements der Kindergartenleiterin ist eine bessere Verständigung zwischen den Erzieherinnen und den Müttern, die im Schulbergkindergarten aus zehn verschiedenen Ursprungsländern kommen. Das Miteinander mit den Kindern steht dann auf einer fruchtbaren Basis, wenn Eltern und Erzieherinnen ohne Verständigungsprobleme den Austausch pflegen können. In Köngen kommt man da mit dem Angebot von barrierefreien Sprachkursen ein gutes Stück voran.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Wendlingen