Schwerpunkte

Wendlingen

Kein Lärmschutzwall entlang der A 8

04.11.2011 00:00, Von Richard Umstadt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bahn trägt dem Protest des Kreisbauernverbandes Rechnung und ändert ihre Pläne

Die Bahn trägt dem Protest des Kreisbauernverbands Rechnung und ändert ihre Pläne. Entlang der Autobahn A 8 zwischen Ötlingen und Nabern wird kein großer Lärmschutzwall aus Erdaushub aus dem Voralbtunnel aufgeschüttet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit