Schwerpunkte

Wendlingen

Kassenhäusle für den Sportpark

31.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat genehmigt die Nachrüstung am Eingang zum Stadion

WENDLINGEN (sel). Im Haushaltsplan der Stadt Wendlingen für 2012 sind Mittel in Höhe von 100 000 Euro für die „Ertüchtigung“ des Sportparks im Speck eingestellt. Einen Teil davon, rund 20 000 Euro, bewilligte der Gemeinderat der Stadt jetzt für die nachträgliche Aufstellung eines Kassen- und Regiehäusles am Haupteingang zum Stadion.

Das fehlende Kassen-, Regie- und Schiedsrichterhäusle, bestätigte Bürgermeister Steffen Weigel, beschäftige die Vereine und Schulen stark. Ein solches Gebäude sei zwingend notwendig für einen guten und vernünftigen Sportbetrieb. Bisher findet der Verkauf von Eintrittskarten im Freien statt, eine wetterfeste und ganzjährig nutzbare Kabine fehlt. Das habe sich bei vielen Veranstaltungen gezeigt.

Entschieden hat sich das Gremium für eine Stahlkonstruktion mit teilweise verglasten Wandelementen aus Stahlblech, die direkt auf dem Plattenbelag aufgestellt werden kann. Der Anschluss zur Stromversorgung ist gewährleistet. Die Kosten für ein solches Häusle werden mit rund 20 000 Euro beziffert. Abgelehnt haben Verwaltung und Gremium die Aufstellung eines Containers aus gestalterischen Gründen.

Um Vandalismus vorzubeugen, sollen die Fenster des Kassenhäusles so ausgestattet werden, dass sie abgedunkelt werden können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wendlingen