Schwerpunkte

Wendlingen

Karte für kleine Höhlenforscher

18.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNESCO-Geopark Schwäbische Alb lädt kleine Forscher ein, Höhlen mit allen Sinnen zu entdecken

Der UNESCO-Geopark Schwäbische Alb präsentiert ein neues Printprodukt: die Höhlen-Forscherkarte für Kinder. Darin werden die zwölf Schauhöhlen und das Schaubergwerk Tiefer Stollen vorgestellt. Gleichzeitig kann man mit der Karte an den Höhlen Sticker sammeln.

Info

Web-Adressen der Höhlen

Bärenhöhle und Nebelhöhle (Sonnenbühl): www.hoehlen.sonnenbuehl.de;
Charlottenhöhle (Giengen-Hürben): www.hoehlenerlebniswelt.de;
Gutenberger Höhle und Gußmannshöhle (Lenningen): www.lenningen.de;
Hohle Fels (Schelklingen):
www.schelklingen.de;
Kolbinger Höhle (Mühlheim):
www.albverein-kolbingen.de;
Olgahöhle (Lichtenstein-Honau):
www.olgahoehle.de;
Schertelshöhle (Westerheim):
www.westerheim.de;
Sontheimer Höhle (Heroldstatt): www.sontheimer-hoehle.de;
Tiefenhöhle (Laichingen):
www.tiefenhoehle.de;
Tiefer Stollen (Aalen-Wasseralfingen): www.bergwerk-aalen.de;
Wimsener Höhle (Hayingen-Wimsen): www.wimsen.de;

(pm) Die Höhlen-Forscherkarte für Kinder ist ab sofort in den Schauhöhlen, im Schaubergwerk am Tiefen Stollen und den Touristinfos der Schwäbischen Alb kostenlos erhältlich. Eine PDF-Version gibt es auf www.geopark-alb.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Wendlingen