Wendlingen

Kandidaten stellen sich auf spielerische Art vor

21.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Am morgigen Mittwoch, 22. Mai, veranstaltet das Jugendhaus Boing in Oberboihingen unter dem Motto „meet and beat“ einen Abend, bei dem Jugendliche und junge Erwachsene auf Kandidatinnen und Kandidaten zum neuen Oberboihinger Gemeinderat treffen. Als Rahmen für lockere Gespräche dienen Wettkämpfe an Tischkicker, Billard oder der Spielekonsole, aber auch Runden am Kartentisch oder bei gutem Wetter an der Tischtennisplatte werden angeboten. Bei Sieg eines Jugendlichen erhält dieser eine kleine Prämie aus dem Thekenangebot des Jugendhauses. „meet and beat“ richtet sich nicht nur an Erstwähler, die bei den Kommunalwahlen bereits ab 16 Jahren wählen dürfen. Vielmehr sollen auch Kontakte und Gespräche entstehen, bei den zumindest Teile des zukünftigen Gemeinderats von den Interessen und Wünschen der jungen Leute erfahren. Die Teilnehmenden wiederum können erleben, dass sie mit ihren Anliegen in Oberboihingen auf verantwortliche Personen zugehen können und dort ernst genommen werden. Dem Team des Jugendhauses ist es wichtig, einen Rahmen für das Sichtbarmachen von Jugendinteressen zu schaffen.

Die Veranstaltung ist eingebettet in die Kreisjugendring (KJR) Jugendkampagne zur Kommunalwahl 2019 „MACH DICH – Beweg, was dich betrifft!“. Das Jugendhausteam freut sich auf viele Kids ab zwölf Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene.

Wendlingen