Wendlingen

Kämmerer spricht von vorsichtigem Optimismus

26.01.2012 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geringere Schlüsselzuweisungen und zurückhaltende Schätzung bei der Gewerbesteuer – Haushaltsvolumen von über 34 Millionen

Wendlingens Stadtkämmerer Horst Weigel sprach von „vorsichtigem Optimismus“, als er am Dienstagabend dem Gemeinderat die wichtigsten Posten des Haushaltsplanentwurfs für 2012 erläuterte. Ziel der Zukunft ist für den Kämmerer der „Werterhalt auf hohem Niveau“.

WENDLINGEN. Das Volumen des kommunalen Haushalts 2012 der Stadt Wendlingen liegt bei 34,34 Millionen Euro. 27,54 Millionen davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt, 6,8 Millionen auf den Vermögenshaushalt. Im Haushaltsjahr 2012, darauf machte Stadtkämmerer Horst Weigel in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats aufmerksam, macht sich der Zwei-Jahres-Rhythmus der zu zahlenden Umlagen bemerkbar. Hohe Einnahmen schlagen sich jetzt zwei Jahre später durch hohe Umlagen und geringere Zuweisungen nieder. Bei geringen kommunalen Einnahmen sei es umgekehrt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen