Schwerpunkte

Wendlingen

Junge Kunstradfahrer haben Chemnitz im Visier

04.08.2006 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konrad Grünwald und Nicolai Kuhn für den Nationalkader nominiert German Masters im Kunstradfahren am 9. September in Wendlingen

WENDLINGEN. Der Radsportverein Wendlingen gehört zu den erfolgreichsten Vereinen im Radsport. Mit Andrea Barth als Aushängeschild und mehrfacher Weltmeisterin, das letzte Mal 1996, Carla und Henriette Hochdorfer als Deutschen Meisterinnen in der Schülerklasse 2005 sowie Moritz Herbst als aktuellem Deutschen Schülermeister muss dem Verein um den Nachwuchs nicht bange sein. Seit diesem Jahr sind Konrad Grünwald und Nicolai Kuhn für den Nationalkader nominiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Wendlingen