Wendlingen

Junge Gäste aus Dorog im Rathaus begrüßt

15.03.2013, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schüler aus der ungarischen Partnergemeinde sind neugierig auf das Leben in Deutschland

Unser Bild zeigt die jungen Ungarn mit ihren Gastgebern aus Realschule und Gymnasium, mit dem Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees, Alexander Lensces, Bürgermeister Weigel, und den Lehrern Imre Gromon, Erika Föhl, Melinda Kolonic, Chris Maier und Simone Rathke.  bg
Unser Bild zeigt die jungen Ungarn mit ihren Gastgebern aus Realschule und Gymnasium, mit dem Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees, Alexander Lensces, Bürgermeister Weigel, und den Lehrern Imre Gromon, Erika Föhl, Melinda Kolonic, Chris Maier und Simone Rathke. bg

WENDLINGEN. Zurzeit sind zwölf Schüler aus der ungarischen Partnerstadt Dorog zu Gast in Wendlingen. Die jungen Gäste wurden gemeinsam mit ihren Gastgebern und Lehrern von Bürgermeister Steffen Weigel feierlich im Rathaus empfangen.

Die Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren sind seit Samstag da und haben am Wochenende bereits Tuchfühlung mit ihren Gastfamilien aufgenommen, bei denen sie neun Tage lang bleiben werden. Dabei können sie ihre Kenntnisse aus dem Deutschunterricht, den sie seit zwei bis drei Jahren haben, erproben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Wendlingen