Schwerpunkte

Wendlingen

Jugendhaus plant enge Kooperation mit Schulen

04.02.2005 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wechsel in der Leitung des Jugendhauses Zentrum Neuffenstraße - Christoph Georgi löst Ursula Bretz ab

WENDLINGEN. Zum Jahresbeginn vollzog sich in der Leitung des Jugendhauses Zentrum Neuffenstraße ein Wechsel. Ursula Bretz wurde von Christoph Georgi abgelöst. Fast zeitgleich bereiten sich das Jugendhaus und der Kreisjugendring auf konzeptionelle Veränderungen vor. In die Wendlinger Pläne für eine Ganztagesschule sind nicht nur die Ludwig-Uhland-Schule und die Anne-Frank-Schule, sondern auch das Jugendhaus eingebunden. An Ideen für diese Kooperation mangelt es nicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen