Schwerpunkte

Wendlingen

Jetzt Nistkästen bauen und montieren - Nabu gibt Tipps

30.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nabu gibt Tipps, wie man Vögeln und anderen Tieren einen Unterschlupf im Garten schaffen kann

Die Vogelwelt bereitet sich auf den Winter vor. Nistkästen in Gärten sind dabei ein sicheres, witterungsgeschütztes Ruheplätzchen im Winterhalbjahr – und bergen auch manchen Überraschungsgast. Jetzt können noch neue Nistkästen gebaut oder gekauft sowie die vorhandenen Kästen gereinigt werden.

Solche Szenen wie eine Blaumeise, die ihr Junges füttert, kann man im eigenen Garten beobachten, wenn dort ein Nistkasten hängt.  Foto: Priemer
Solche Szenen wie eine Blaumeise, die ihr Junges füttert, kann man im eigenen Garten beobachten, wenn dort ein Nistkasten hängt. Foto: Priemer

(pm) Eine gute Gelegenheit, die frische Luft zu genießen und den Tieren durch den Winter zu helfen. Doch weil nur Höhlenbrüter die Nistkästen nutzen, helfen naturnahe Gärten mit Baumbestand und Hecken weiteren Wintergästen, sich vor Feinden zu verstecken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit