Schwerpunkte

Wendlingen

Jeder wünscht sich den optimalen Schulstart fürs Kind

28.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im laufenden Schuljahr besuchen 238 Jungen und Mädchen das pädagogische Angebot der Grundschulförderklasse im Landkreis

Wie die Statistik zeigt, ist der Bubenanteil bei der Förderung höher als der der Mädchen.
Wie die Statistik zeigt, ist der Bubenanteil bei der Förderung höher als der der Mädchen.

(sus) Wenn Eltern und Erzieherinnen zweifeln, ob das Vorschulkind bis zum Herbst die Schulreife erlangt, kann der Besuch einer Grundschulförderklasse die Lösung sein. Nach Zahlen des Statistischen Landesamtes besuchen im Kreis Esslingen im laufenden Schuljahr 238 Jungen und Mädchen dieses pädagogische Angebot, 39 weniger als im Vorjahr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen