Schwerpunkte

Wendlingen

„Jeder Betrachter hat eigene Wahrnehmung“

28.04.2015 00:00, Von Cornelia Nawrocki — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Galerieverein lud zum Künstlergespräch mit der Malerin Welker und dem Fotografen Bässler

Dagmar Schmidt, Tom Bässler und Gabriele Anne Welker im Gespräch mit den Besuchern naw
Dagmar Schmidt, Tom Bässler und Gabriele Anne Welker im Gespräch mit den Besuchern naw

WENDLINGEN. Was will der Künstler uns mit seinem Werk sagen? Vor dieser Frage hat vermutlich jeder Museumsbesucher schon einmal gestanden. Die einen empfinden es als sehr hilfreich, von einem Experten Erläuterungen zu bekommen. Andere hingegen lassen viel lieber der eigenen Phantasie ihren Lauf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit