Schwerpunkte

Wendlingen

Jedem Kaiser seine Münze

11.12.2017 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor 50 Jahren wurde in Köngen bei Bauarbeiten ein Münzschatz geborgen – Buch gibt Einblicke in die römische Vergangenheit

Einst hatten die Römer ein großes Reiterkastell in Köngen. Und in unmittelbarer Nähe befand sich das Dorf „Grinario“. Dass das Dorf noch existierte, als das Reiterkastell schon lange aufgegeben worden war, dieses Wissen verdankt man vor allem dem Münzschatz, der 1967 im Gewann Goldäcker in Köngen gefunden wurde. Nun gibt es ein Buch darüber.

Diese Münzen und das Gefäß sind dem Köngener Münzschatz nachempfunden. Das Original befindet sich im Landesmuseum Württemberg in Stuttgart.  Foto: Rothfuß
Diese Münzen und das Gefäß sind dem Köngener Münzschatz nachempfunden. Das Original befindet sich im Landesmuseum Württemberg in Stuttgart. Foto: Rothfuß

KÖNGEN. Ein irdener Topf mit 615 römischen Münzen – ein Bauherr fand ihn 1967 auf seinem Grundstück im Baugebiet „Burg“. Sein Blick fiel zufällig auf einen Lkw, wo er das Tongefäß entdeckte. Ein Glücksfall, dass der Schatz nicht mit dem Erdaushub auf der Deponie landete. Ein Glücksfall auch, weil die Münzen Aufschluss darüber geben, wie lange das römische Dorf „Grinario“ existiert hat. Weit länger nämlich als das römische Reiterkastell, das um die Jahre 85 bis 90 nach Christus erbaut und bereits um das Jahr 159 wieder aufgegeben wurde, weil der Limes weiter nach Osten verlegt worden war. Die Alemannen zerstörten Grinario etwa 100 Jahre später.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen