Anzeige

Wendlingen

„Jazz and more“ im Treffpunkt

13.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (ms). Die Basement Big Band feiert am Sonntag, 17. März, 17 Uhr, im Treffpunkt Stadtmitte ihr zehntes „Jazz and more“-Konzert. Die Band gibt es seit 23 Jahren, die Konzertreihe seit 2010. Im ersten Teil des Konzerts spielt die Basement Big Band neue Arrangements, darunter so bekannte Titel wie „Children of Sanchez“ und „God bless the child“. Dabei werden die Musiker von Solisten des Slavko Benic Orkestr (SBO) unterstützt. Aber auch traditioneller Jazz findet seinen Platz, die Gesangssolisten Franziska Gangl und Henric Renz bringen fetzige und bekannte Standards zu Gehör. Das neunköpfige SBO, das den zweiten Teil des Konzerts bestreitet, zeigt eine klare Reminiszenz an die Fusion-Bands der 80er- und 90er-Jahre. Vielfältigkeit ist dabei das Programm und mit viel Witz und auf musikalisch höchstem Niveau werden hier Funk, Jazz und Latin zu einer energiegeladenen Einheit verschmolzen.

Karten für dieses Konzert gibt es bei der Nürtinger Zeitung sowie den Büros der Musikschule Köngen/Wendlingen unter Telefon (0 70 24) 5 17 90 oder (0 70 24) 8 24 51.

Anzeige

Wendlingen