Schwerpunkte

Wendlingen

Interkommunale Zusammenarbeit birgt Chancen

16.02.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freiwillige Feuerwehr Köngen blickt bei der Hauptversammlung auf ein einsatzreiches Jahr zurück

Kürzlich fand die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Köngen in deren Magazin statt. Dabei konnte Kommandant Herbert Wanke Bürgermeister Otto Ruppaner und Mitglieder des Gemeinderates begrüßen. Daneben waren auch Vertreter der benachbarten Feuerwehren aus Wendlingen, Wernau, Oberboihingen und Unterensingen sowie des DRK Köngen und des Polizeipostens Wendlingen anwesend.

Bürgermeister Otto Ruppaner und Kommandant Herbert Wanke gratulieren den Jubilaren und danken deren Partnerinnen: (von links) Christa Kotsch, Herbert Wanke, Uwe Fallscheer (40 Jahre), Ulrike Eichmann, Jochen Seebich (40 Jahre), Volker Gaida (40 Jahre), Uli Mennacher, Bürgermeister Otto Ruppaner, Claudia und Mark Englisch (25 Jahre). Foto: haw
Bürgermeister Otto Ruppaner und Kommandant Herbert Wanke gratulieren den Jubilaren und danken deren Partnerinnen: (von links) Christa Kotsch, Herbert Wanke, Uwe Fallscheer (40 Jahre), Ulrike Eichmann, Jochen Seebich (40 Jahre), Volker Gaida (40 Jahre), Uli Mennacher, Bürgermeister Otto Ruppaner, Claudia und Mark Englisch (25 Jahre). Foto: haw

KÖNGEN (haw). Bürgermeister Otto Ruppaner trat nach der Begrüßung ans Rednerpult und bedankte sich im Namen der Bürgerschaft und des Gemeinderates für den vorbildlichen Einsatz und das Engagement, das die Feuerwehrmänner und -frauen zum Wohle der Allgemeinheit leisten. Er habe schon bei einem Einsatz die Leistungsfähigkeit und Professionalität der örtlichen Wehr erkennen und sehen können, dank guter Ausbildung ihre Grundaufgaben „Retten, bergen, löschen, schützen“ tagtäglich aufs Beste erfüllen können. Auch die First Responder erwähnte er, denn diese seien aus unserer Rettungslandschaft nicht mehr wegzudenken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wendlingen