Schwerpunkte

Wendlingen

Information aus dem Geschäftsleben

20.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Kurzem gibt es im Wendlinger Bahnhof die Rock ’n’ Pop Music School von Güray Atalay. Der Vollblutmusiker, der in der Türkei schon einen Chart-Hit hatte, hat sich auf Saiteninstrumente spezialisiert und unterrichtet seit 20 Jahren Gitarre. Lernen kann man bei ihm Akustische und E-Gitarre, auch Klassische Gitarre ist möglich. Er arbeitet auch mit anderen Musikern zusammen, die weitere Instrumente unterrichten, zum Beispiel der Stuttgarter Sandro Gulino, der schon bei den Gipsy Kings mitgespielt hat. Bei ihm kann man E-Bass erlernen. Bodo Schopf, der bei Falco, Pur und dem Panik-Orchester von Udo Lindenberg mitgespielt hat, gibt Schlagzeugunterricht, außerdem ist mit Jacqueline Bridget eine Gesangslehrerin mit an Bord. Die Musikschule bietet nicht nur Einzelunterricht an, sondern auch Band-Coaching. Dabei berät er junge Gruppen in Sachen Repertoire, Arrangement und bei allem, was dazugehört, um auf der Bühne gut auszusehen. Atalay möchte Talente fördern und unterstützen. Dazu bietet er einmal im Monat Gruppenworkshops und Seminare für Anfänger und Fortgeschrittene an. Schüler bekommen eine kostenlose Probestunde, um herauszufinden, welches Instrument wirklich für sie geeignet ist. bg


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Wendlingen