Schwerpunkte

Wendlingen

Oberboihingen: Abgeordnete machten sich ein Bild vom Lärmschutz an der Bahnlinie

24.08.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Oberboihingen machten sich am Montag fünf Bundes- und Landtagsabgeordnete ein Bild von der Situation der Bürger, die nahe der Bahnstrecke besonders vom Lärm der Züge betroffen sind.

Wie nah die Bahnlinie an der Bebauung entlangläuft, ist auf dem Luftbild gut zu sehen. Und sie kommt mit dem Bau der Großen Wendlinger Kurve sogar noch um einige Meter näher. Für die Bewohner ist dies kaum erträglich. Foto: Holzwarth
Wie nah die Bahnlinie an der Bebauung entlangläuft, ist auf dem Luftbild gut zu sehen. Und sie kommt mit dem Bau der Großen Wendlinger Kurve sogar noch um einige Meter näher. Für die Bewohner ist dies kaum erträglich. Foto: Holzwarth

OBERBOIHINGEN. Der Bau der Großen Wendlinger Kurve wirft seine Schatten voraus. Der Bau des neuen Parkhauses wird derzeit vorbereitet. Unterdessen läuft das Planfeststellungsverfahren, von dem vor allem die Anlieger der Bahnstrecke, aber auch die Menschen, die am Hang leben, betroffen sind. Und mittlerweile kommen doch etliche Bewohner vor allem der Hochhäuser und des Meisenwegs in die Gänge und ziehen ein paar Register, um die Aufmerksamkeit auf den nur mangelhaften Lärmschutz zu lenken, den die Deutsche Bahn ihnen zugestehen will.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit