Schwerpunkte

Wendlingen

Digitaler Schulstart in der Region: Teams hielt stand - Moodle ging in die Knie

12.01.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Probleme bei Moodle und Big Blue Button – Köngener Burgschule und Wendlinger Robert-Bosch-Gymnasium ohne Probleme

2019 war Kultusministerin Susanne Eisenmann (stehend) an der Burgschule in Köngen, um sich die komplett mit iPads ausgestattete Schule anzusehen.  Foto: NZ-Archiv
2019 war Kultusministerin Susanne Eisenmann (stehend) an der Burgschule in Köngen, um sich die komplett mit iPads ausgestattete Schule anzusehen. Foto: NZ-Archiv

KÖNGEN. Martin Raisch ist Schulleiter an der Burgschule. Für ihn verlief der Schultag ganz normal. Raisch über die Internet-Plattform Microsoft Teams: Die Schüler melden sich an, müssen sich dann einmal mit der „Hand“ zurückmelden und los geht der Unterricht. Am Bildschirm kann eine virtuelle Tafel geteilt und Erklärvideos gezeigt werden und Raisch und seine Kollegen können sich auch mit Bild zuschalten, falls dies nötig ist. An der Burgschule begann das Schuljahr also so entspannt, wie man es sich eben in Zeiten der Pandemie nur wünschen kann. Das Gleiche gilt für das Robert-Bosch-Gymnasium und die Nürtinger Realschulen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen