Schwerpunkte

Wendlingen

In Köngen können nicht alle Wünsche der Fraktionen erfüllt werden

27.01.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Haushaltsanträge führten in der jüngsten Gemeinderatssitzung zu Diskussionen – Gemeinderäte im „Homeoffice“

Die Haushaltslage in Köngen ist dieses Jahr so mittel. Doch auch im Pandemiejahr 2021 gibt es Aufgaben, die erledigt werden müssen. Die SPD stellte daher drei Haushaltsanträge, die Grünen gar fünf. Nicht alle fanden den Beifall des Gemeinderats, wie die Sitzung am Montag zeigte.

Gemeinderat goes online. sg
Gemeinderat goes online. sg

KÖNGEN. Los ging es bei der Diskussion der Anträge mit dem gemeinsamen Wunsch von SPD und Grünen, die Jugend wieder mehr auch an kommunalpolitische Themen heranzuführen. Und klar, hier gab es bei allen Fraktionen im Gremium Konsens. Also wird die Verwaltung gemeinsam mit dem Jugendhaus Trafo verschiedene Beteiligungsformen in einer Präsentation zusammenfassen und den Gemeinderäten vorstellen. Im September soll ein Jugendforum veranstaltet werden. Dessen Ergebnisse sollen dann dem Gremium ebenfalls präsentiert werden. Die 2500 Euro dafür sind im Haushalt eingestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wendlingen