Wendlingen

In ICs und ECs gelten VVS-Karten

08.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vom 8. und 17. Juni fallen wegen Arbeiten an der Bahnstrecke Züge aus

(pm) Die Deutsche Bahn erneuert vom 8. Juni, bis 8. Juli, Weichen und Gleise sowohl auf der Strecke zwischen Stuttgart-Obertürkheim und Esslingen als auch im Bahnhof Esslingen. Zwischen Samstag, 8. Juni, 7 Uhr, und Montag, 17. Juni, 23 Uhr, fallen die Interregioexpress-Züge der Strecke Stuttgart–Tübingen aus. Zwischen Stuttgart und Plochingen stehen die SBahn S 1 oder die Regionalbahn Stuttgart–Ulm zur Verfügung. Auch IC- und EC-Züge, die die Bahnhöfe zwischen Stuttgart und Plochingen anfahren, sind als Alternative möglich. In diesen Zügen sind vom 11. bis 17. Juni auch VVS-Zeitkarten und Streckenzeitkarten der Preisklasse C/BW-Tarif gültig. Zwischen Plochingen und Tübingen fahren die regulären Regional-Express- oder Regionalbahn-Züge.

Die S-Bahnlinie S 1 wird am Pfingstwochenende, Samstag, 8. bis Montag, 10. Juni, im Abschnitt Bad Cannstatt–Esslingen umgeleitet. Es verkehren Ersatzbusse zwischen Bad Cannstatt und Esslingen (Busbahnhof, Steig 5).

Zusätzlich verkehrt die S 1 am Samstag im Abschnitt Plochingen/Esslingen-Schwabstraße nur im Halbstundentakt. In Plochingen fahren die Züge in Richtung Stuttgart zur Minute 8 und 38 und in Esslingen zur Minute 18 und 48 ab. Vom Stuttgarter Hauptbahnhof fahren die Züge in Richtung Esslingen/Plochingen zur Minute 25 und 55 ab.

Von Dienstag, 11. Juni, 1.20 Uhr, bis Betriebsschluss am Montag, 17. Juni, verkehrt die S 1 auf der gesamten Linie nur im Halbstundentakt.

Wendlingen