Schwerpunkte

Wendlingen

In der Wendlinger Neckarspinnerei gibt es Raum für Experimente

04.06.2022 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Salz und Brot nannte der Stuttgarter Verein Adapter die Veranstaltung, die am Mittwoch auf dem Areal der Neckarspinnerei in Unterboihingen stattfand. Mit seinem Raum-in-Raum-Modul will der Verein Antworten auf Zukunftsfragen geben.

Schlafen neben den Produktionsräumen – eine Variante von Leben und Arbeiten, zu sehen in der Neckarspinnerei in Unterboihingen. Fotos: Just
Schlafen neben den Produktionsräumen – eine Variante von Leben und Arbeiten, zu sehen in der Neckarspinnerei in Unterboihingen. Fotos: Just

WENDLINGEN-UNTERBOIHINGEN. „Wir sind froh, dass der Verein Adapter hier ist, dass wir hier Experimenten Raum bieten können“, freute sich Dirk Otto, Geschäftsführer der Firma HOS, die auf dem Areal der Neckarspinnerei das Thema Wohnen und Arbeiten eng miteinander verflechten wollen und mit diesem Konzept zu einem Projekt der Internationalen Bauaustellung (IBA) geworden sind. „Wir leben einen Traum. Einen Traum von einem gemischten Quartier, das viele Funktionen integrieren kann. Ein Quartier, das Antworten auf die Fragen des 21. Jahrhunderts geben kann“, sagte Otto. Und ging kurz auf die Firmengeschichte in Unterboihingen ein, die 1861 begann. Eine Zeit, in der die Agrargesellschaft in eine Industriegesellschaft überging. „Hier haben Menschen immer gelebt und gearbeitet“, so der HOS-Geschäftsführer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit