Schwerpunkte

Wendlingen

Im Labor wird die Qualität der Milch untersucht

02.06.2007 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Haus des Milchprüfrings in Kirchheim werden täglich Proben aller Milcherzeugerbetriebe aus dem ganzen Land unter die Lupe genommen

KIRCHHEIM. Entdecke die Vielfalt die Milch machts: Unter diesem Motto stand gestern im ganzen Land der Internationale Tag der Milch. Der Milchwirtschaftliche Verein Baden-Württemberg lud aus diesem Anlass gestern Kindergartengruppen ein in seine Zentrale im Industriegebiet Kruichling in Kirchheim. Dieser Standort in der Marie-Curie-Straße ist zugleich Sitz des Milchprüfrings, einer Einrichtung, die landesweit die Qualität der bei den Molkereien angelieferten Milch kontrolliert. Täglich werden im Kirchheimer Labor 20 000 Milchproben von Kühen aus ganz Baden-Württemberg auf Fett, Eiweiß, Hemmstoffe, Keime und den Zellgehalt untersucht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wendlingen