Schwerpunkte

Wendlingen

„Ich liebe es, in der Welt herumzureisen“

22.06.2013 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der junge Wendlinger Benjamin Thiel schaffte einen ersten Platz im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ im bayerischen Fürth

Sein Idol ist Michael Jackson, sein Motto heißt „take it easy“. Er mag Geschichte, Deutsch, Englisch, Fotografieren und seine Modelleisenbahn. Das ist nichts Außergewöhnliches. Aber dass der Wendlinger Benjamin Thiel im 50. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ den ersten Platz belegte, dies ist schon etwas ganz Besonderes.

Hoch hinaus: Benjamin Thiel (rechts) und Jakob Zimmermann haben im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ den ersten Platz belegt.  Foto: Jenne
Hoch hinaus: Benjamin Thiel (rechts) und Jakob Zimmermann haben im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ den ersten Platz belegt. Foto: Jenne

WENDLINGEN. Der 13-Jährige siegte zusammen mit dem Esslinger Jakob Zimmermann (12) in der Kategorie Gesangduett. „Wir haben uns riesig über den unerwarteten Erfolg gefreut“, erzählt Benjamin, der die tiefere Stimme von beiden hat. Nachdem sie sich im Regional- und Landeswettbewerb in Stuttgart und Heidelberg durchgesetzt hatten, stand die bundesweite Entscheidung im Stadttheater in Fürth auf dem Programm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen