Schwerpunkte

Wendlingen

ICE-Trasse: Neckarbrücke zwischen Wendlingen und Unterensingen betoniert

10.07.2020 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Neckarbrücke, die zur ICE-Trasse Stuttgart–Ulm gehört, ist fast fertig gebaut – Ende Juli kommt das Traggerüst weg

Fast fertig ist die Neckarbrücke über die K 1219, über die in ein paar Jahren ICE-Züge sausen. Foto: Holzwarth
Fast fertig ist die Neckarbrücke über die K 1219, über die in ein paar Jahren ICE-Züge sausen. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Im Frühjahr 2018 begannen die Bauarbeiten an der Neckarbrücke, auf der in ein paar Jahren ICE über die Kreisstraße 1219 und den Neckar sausen werden. Als jedoch die Überbrückung des Neckars geschafft war, hörten die Bauarbeiten zunächst auf. Denn die Kreisstraße diente eineinhalb Jahre als Umleitungsstrecke. Kaum war die Umleitung Anfang Mai aufgehoben, begannen auch die Arbeiten an der Brücke wieder. Und zwar in dem Moment, als die K 1219 für die Arbeiten zur Ertüchtigung des Hochwasserschutzes am Neckar gesperrt wurde. Was gut war, denn Lkws hätten nicht unter der Schalung und dem Traggerüst, beides notwendig für die Betonage des Brückenkörpers, hindurchgepasst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Wendlingen