Schwerpunkte

Wendlingen

Horizonte-Gottesdienst

24.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Zu einem weiteren Horizonte-Gottesdienst wird am Sonntag, 26. Juni, um 18 Uhr in die Johanneskirche nach Wendlingen eingeladen. „Gerechtigkeit - Eine Aufgabe von Staat und Kirche?“ ist ein Thema, das in aller Munde ist. In einer zunehmenden Verschärfung der sozialen Probleme taucht die Frage nach der Gerechtigkeit vermehrt auf. Auch in der Bibel wird diese Frage immer wieder gestellt und dabei gibt sie zum Teil höchst aktuelle Antworten. Im Mittelpunkt soll der Prophet Amos stehen, den Schülerinnen und Schüler des Robert-Bosch-Gymnasiums Wendlingen in seiner Zeit in einem Theaterstück darstellen werden. Dieses wird in Video-Sequenzen und in der Musik eine zum Teil provozierende Aktualität erfahren. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von einem Ensemble der Musikschule Köngen-Wendlingen und der Band „dreiem“. Die Liturgie gestaltet Martin Silber, Theologe und seit 1996 Lehrer am Robert-Bosch-Gymnasium, zusammen mit dem Horizonte-Team. Für die Kinder wird eine Betreuung angeboten. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es die Möglichkeit zum Austausch. Alle, die an einer etwas anderen Art, den Gottesdienst zu feiern interessiert sind, sind dazu eingeladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wendlingen

Retten fünf Tage das Geschäft?

Wie haben die Gastrobetriebe in der Region die Verlängerung der Schließungen bis kurz vor Weihnachten aufgenommen?

Seit Donnerstag steht fest, was sich schon länger abgezeichnet hatte: Der Lockdown wird bis zum 20. Dezember verlängert. Für die ohnehin…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen