Schwerpunkte

Wendlingen

Hohe Investitionen ins Wassernetz in Wendlingen

24.11.2020 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wasserwerk schließt 2019 mit Jahresgewinn von über 111 000 Euro ab – Lisa Mägerle neue kaufmännische Leiterin beim Wasserwerk

Zum letzten Mal gab Stadtkämmerer Horst Weigel über den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Wasserwerk der Stadt Wendlingen für das Wirtschaftsjahr 2019 Rechenschaft ab. Weigel tritt bis Ende dieses Jahres – nach 36 Jahren im Dienst der Stadt Wendlingen – in den wohlverdienten Ruhestand.

Sehr große Summen investiert die Stadt Wendlingen gerade in ihren Eigenbetrieb Wasserwerk.  Foto: NZ/WZ-Archiv
Sehr große Summen investiert die Stadt Wendlingen gerade in ihren Eigenbetrieb Wasserwerk. Foto: NZ/WZ-Archiv

WENDLINGEN. Die Bilanzsumme des Wasserwerks Wendlingen beläuft sich im Wirtschaftsjahr 2019 auf 8,597 Millionen Euro (was einem Saldo von minus 40 000 Euro gegenüber 2018 entspricht). Davon entfallen auf der Aktivseite auf das Anlagevermögen 7,686 Millionen und auf das Umlaufvermögen und Rechnungsabgrenzungsposten 911 219 Euro. Die Passivseite weist beim Eigenkapital einschließlich Gewinnvortrag 3,118 Millionen Euro aus, bei den empfangenen Ertragszuschüssen 3764 Euro, Rückstellungen von 64 852 Euro und Verbindlichkeiten von 5,41 Millionen Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen