Schwerpunkte

Wendlingen

Hohe Einsatzzahlen wohl auf Dauer

29.01.2018 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Wendlinger Feuerwehr rückte im vergangenen Jahr 158 mal zu Einsätzen aus – Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen

Gleich zweimal musste die Feuerwehr am Freitag nach Köngen ausrücken. Gleich zweimal handelte es sich um einen Brand. Glücklicherweise war im Zuge dieser Überlandhilfe niemand ernsthaft verletzt worden. Dennoch werden die Feuerwehrleute immer wieder mit schwerstverletzten oder gar getöteten Menschen konfrontiert. Sie selbst setzen bei diesen Einsätzen nicht selten ihr eigenes Leben aufs Spiel.

Unser Foto zeigt die Beförderten und Geehrten mit Bürgermeister Weigel, Kommandant Jukic und Kreisbrandmeister Dittrich. Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung wurden geehrt: Carsten Blatter und Ulrich Rosell; für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung: Norbert Amft und Hans-Joachim Alt. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft bringen es Michael Horeth, Herbert Ullmann und Walter Vogel.  Foto: Kiedaisch
Unser Foto zeigt die Beförderten und Geehrten mit Bürgermeister Weigel, Kommandant Jukic und Kreisbrandmeister Dittrich. Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung wurden geehrt: Carsten Blatter und Ulrich Rosell; für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung: Norbert Amft und Hans-Joachim Alt. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft bringen es Michael Horeth, Herbert Ullmann und Walter Vogel. Foto: Kiedaisch

WENDLINGEN. In 2017 war die Wendlinger Wehr 158 mal alarmiert worden. Zwölf mal weniger als im Jahr vorher. Davon waren 54 Alarme durch Brandmeldeanlagen ausgelöst worden, 63 waren kleinere Einsätze wie Wasserschäden oder Ölspuren, 29 mal steckten ein Heimrauchmelder oder Wohnungs- und Pkw-Brände dahinter. Bis auf einen Einsatz, bei dem ein Suizid die Ursache gewesen war, bei zwei weiteren ein eingeklemmtes Unfallopfer und eine Person im Neckar verletzt wurden, kam niemand ernsthaft zu Schaden. Auch die Feuerwehrleute selbst kamen gesund von ihren Einsätzen wieder zurück.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen