Schwerpunkte

Wendlingen

Hochwasserschutz

13.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (gki). Den Hochwasserschutz sprach SPD-Gemeinderat Heinz Aldinger am Montag im Köngener Gemeinderat an. Wie will sich die Gemeinde Köngen gegen künftige Hochwasser rüsten?, betraf seine Anfrage. Dass das ein wichtiges Thema ist – nicht nur angesichts des zweiten großen Hochwassers innerhalb von zehn Jahren, ist der Gemeindeverwaltung bewusst. Vor allem muss die Frage gelöst werden, wie man in Zukunft mit Hochwasser umgeht, das die bisherigen übersteigt. „Wir wissen, wo die Schwachpunkte liegen, sagte Bürgermeister Hans Weil in der Sitzung. Es gebe deshalb auch bereits empfohlene Maßnahmen für Köngen, erklärte Hauptamtsleiter Gerald Stoll. Nach den Sommerferien sollen diese Maßnahmen dem Gemeinderat vorgestellt werden, sagte Stoll, Köngen habe hier bereits einiges vorgeleistet.

Wendlingen