Wendlingen

Hoch hinaus am Tag des offenen Denkmals

04.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Buntes Programm am Sonntag, 8. September, in Kirchheim – Zahlreiche Mitmachaktionen auch für Kinder

Zum Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag, 8. September, präsentiert die Stadt Kirchheim ein abwechslungsreiches Programm. Unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ werden zahlreiche Ausstellungen, Stadtführungen und Aktionen veranstaltet. Im Fokus steht diesmal das Jubiläum „100 Jahre Bauhaus“.

Der Tag des offenen Denkmals bietet einen Einblick in Kirchheims Vergangenheit. Foto: pm
Der Tag des offenen Denkmals bietet einen Einblick in Kirchheims Vergangenheit. Foto: pm

KIRCHHEIM  (pm). Mit den Architektur-Ideen, die im 1919 gegründeten Bauhaus entstanden, befasst sich der Vortrag „Bauhaus, Weißenhof und Kirchheim“ von Barbara Honecker um 15 Uhr im Großen Sitzungssaal des Kirchheimer Rathauses. Die Architektur-Expertin geht dabei auf die Auswirkungen des Bauhauses auf das Bauen in der Provinz ein und stellt die Frage: Welche Spuren der 1920er-Jahre-Architektur sind in Kirchheim zu finden?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen