Schwerpunkte

Wendlingen

Hilfe in der Not

18.06.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

49 Zweitklässler erkundeten Kelly-Inseln

Bei einer Rallye lernten die Schüler der Kirchrainschule die sicheren Anlaufstellen im Ort, die Kelly-Inseln, kennen.

OBERBOIHINGEN (pm). Unterstützt von Schülern der Klassen 7 und 8 der Kirchrainschule Oberboihingen zogen die Zweitklässler mit Tatendrang los, um die Kelly-Inseln in Oberboihingen kennenzulernen. Bei der Kelly-Rallye stand nicht nur das erfolgreiche Aufsuchen der sicheren Anlaufstellen im Ort im Mittelpunkt, auch das sichere Verhalten im Straßenverkehr wurde an der Kreuzung Steigstraße/Neckarstraße unter der Aufsicht von Carmen-Charlotte Köhler, Polizeipräsidium Reutlingen, Referat Prävention, eingeübt.

Neben Carmen-Charlotte Köhler zeichnete sich Beate Kieslich, Kelly-Beraterin in Oberboihingen, für die Organisation der Rallye, die den Kindern zudem Selbstsicherheit vermitteln soll, verantwortlich.

Die Rallye führte die 49 Zweitklässler der Kirchrainschule zu den knapp 30 Kelly-Inseln Oberboihingens. Bewaffnet mit Stift und Laufzettel stellten sich die Kinder der Herausforderung und lösten knifflige Fragen zu den Kelly-Inseln oder zur Verkehrssicherheit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Wendlingen