Schwerpunkte

Wendlingen

HGV bestätigt bisherige Vorstandschaft neu

28.02.2007 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Hauptversammlung konnten aber nicht alle Beisitzerposten besetzt werden Bedauern über Absage der Leistungsschau

WENDLINGEN. Im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins Wendlingen am Montagabend im Deutschen Haus standen Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft. Die komplette bisherige Führungsmannschaft wurde im Amt neu bestätigt. Änderungen gab es lediglich bei den fünf Beisitzern, von denen drei nicht mehr kandidierten und am Ende zwei Posten mangels Bewerbern auch nicht wieder besetzt werden konnten. In der Diskussion wurde vor allem die abgesagte Leistungsschau thematisiert.

Es war eine eher von Routine dominierte Hauptversammlung, die Michael Pillmayer als Erster Vorstand des Handels- und Gewerbevereins im Beisein von 26 von insgesamt 147 stimmberechtigten Mitgliedern am Montagabend eröffnete. Pillmayer erinnerte an die Höhepunkte des vergangenen Jahres und ging ein auf die Termine des laufenden Jahres. Dazu gehören das Cityfest am 16. und 17. Juni, das wie immer mit einer Musiknacht eingeläutet wird und mit einem verkaufsoffenen Sonntag samt Antik- und Trödelmarkt endet.

Pillmayer beleuchtete aber auch die wirtschaftliche Situation, erinnerte an die Erhöhung der Mehrwertsteuer, die vielen Geschäften zu schaffen mache und sprach dennoch von Optimismus im Blick auf den im letzten Jahr eingeläuteten wirtschaftlichen Aufschwung. Davon profitiert habe ja auch die Stadt Wendlingen, deren Gewerbesteuereinnahmen enorm gestiegen seien.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen