Schwerpunkte

Wendlingen

Heute, 1. September, kann das Wendlinger

01.09.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute, 1. September, kann das Wendlinger Urgestein Herbert Thiergärtner auf eine ununterbrochene 40-jährige Tätigkeit zurückblicken. Geschäftsleitung, Betriebsrat und alle Mitarbeiter der Firma Deuschle Modell- und Formenbau in Wernau gratulieren dem Jubilar auf das Herzlichste. Nach erfolgreichem Lehrabschluss spezialisierte sich Herbert Thiergärtner auf die Herstellung von Press-, Spritzgieß- und Schäumwerkzeugen in höchsten Schwierigkeitsgraden. Unzählige Kunststofteile in der Automobilindustrie und in der Flugzeugindustrie haben ihren Ursprung in der Firma Deuschle und deren Werkzeugen, die der Arbeisjubilar mitgebaut hat. Sein hohes fachliches Können und seine Bereitschaft, mit dazu beizutragen, dass Terminwünsche der Kunden eingehalten werden, zeichnen den Jubilar aus. Gerne gibt er sein umfangreiches Wissen und Können jüngeren Mitarbeitern weiter und zeigt ihnen, wie die genannten Werkzeuge hergestellt werden können. Die Geschäftsleitung wünscht Herbert Thiergärtner weiterhin alles erdenklich Gute und vor allen Dingen, dass er seinen geradlinigen Weg weiterhin beibehält.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Wendlingen