Schwerpunkte

Wendlingen

„Herz aus Kohle“

10.09.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reise des Bürgerbusses führte ins Ruhrgebiet

Sechs Tage verbrachte die Gruppe um Gerd Happe im ehemaligen „Kohlenpott“. Foto: pm
Sechs Tage verbrachte die Gruppe um Gerd Happe im ehemaligen „Kohlenpott“. Foto: pm

WENDLINGEN (hh). Was ist Geschichte und was Geschichten? Wann ist etwas legendär? Geschichte ist der Dreck im Ruhrgebiet – eine Mischung aus Kohlestaub und dem Auswurf von Hochöfen und Stahlproduktion. Legendär sind die Bürgerbusreisen vom langjährigen Stadtrat Gerd Happe, um den Baden-Württembergern sein Ruhrgebiet zu zeigen: grün, deutsche Industriegeschichte und die Geschichte eines Schmelztiegels aus Menschen unterschiedlichster Kulturen, eine Geschichte und Geschichten, die zeigen, was alles geht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wendlingen