Schwerpunkte

Wendlingen

Herrschaftsgärten werden zum Bürgerpark

28.08.2013 00:00, Von Irene Strifler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt Kirchheim baut im Stadtzentrum Parkanlage mit naturnahem Gewässerbau

Einst diente das Areal an der Lauter hinter dem Kirchheimer Schloss vorrangig dem Amusement der Herrschenden. Jetzt darf sich das Volk gewissermaßen die „Herrschaftsgärten“ zurückerobern: Der „Bürgerpark“ auf dem Gelände des ehemaligen Pädagogischen Fachseminars nimmt Gestalt an.

Blick vom Riethmüller-Areal auf die künftige Parkfläche in den Herrschaftsgärten. An den Park schließt sich die Alleenschule an. tb
Blick vom Riethmüller-Areal auf die künftige Parkfläche in den Herrschaftsgärten. An den Park schließt sich die Alleenschule an. tb

KIRCHHEIM. Ziemlich unbeachtet von der Öffentlichkeit wurden in den vergangenen Monaten am westlichen Rand der Innenstadt Berge versetzt. Nach Abbruch der nicht mehr benötigten Gebäude des Pädagogischen Fachseminars ist auf der Freifläche die künftige Parkanlage bereits gut zu erkennen. „Dieser Bürgerpark ist eine tolle Chance, mehr Grün in die Stadt zu holen“, freut sich Geschäftskreisleiter Martin Zimmert. Vor seinem inneren Auge sieht der Fachmann bereits das, was die Kirchheimer spätestens im nächsten Sommer dort erleben können: Kinder spielen Fußball oder Volleyball im Park, Berufstätige verbringen ihre Mittagspause auf einer der Bänke, Schmetterlinge flattern über bunten Blüten, die Lauter plätschert fröhlich im befreiten Bachbett.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Wendlingen