Schwerpunkte

Wendlingen

Helmut Klenk verlässt die Kommandobrücke

19.10.2007 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oberboihingens Bürgermeister wurde zum Abschied mit der Ehrenbürgerschaft und der großen goldenen Landkreismedaille ausgezeichnet

OBERBOIHINGEN. Seit 24 Jahren ist Helmut Klenk Bürgermeister von Oberboihingen. Am 31. Oktober geht der Bürgermeister mit Herzblut in den Ruhestand. Welch hohe Wertschätzung der Schultes in seiner Gemeinde und in der Region genießt, das war am Mittwochabend zu spüren, als bald 900 Gäste in der Ballspielhalle in Oberboihingen sich von ihm verabschiedeten und seinen Nachfolger Torsten Hooge willkommen hießen. In vielen Ansprachen war die Rede von Bürgermeister Helmut Klenk als dem verlässlichen, geradlinigen Partner, der seine Gemeinde vorangebracht hat. Gekrönt wurde sein Lebenswerk mit der Verleihung des Ehrenbürgerrechts und der großen goldenen Landkreismedaille.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Wendlingen