Schwerpunkte

Wendlingen

Heiße Reifen auf dem "Lauterring"

20.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heiße Reifen auf dem Lauterring

Nach umfangreichen Vorbereitungen konnten die Naturfreunde Wendlingen bei bestem Rennwetter 58 Akteure im Rahmen des Sommerferienprogramms zum zweiten Bobby-Car-Rennen begrüßen. Pünktlich nach der Startnummernvergabe konnte der Startschuss erfolgen. Auf dem eigens für das Rennen angelegten Lauterring gingen die Kinder, die in vier Altersgruppen eingeteilt waren, immer paarweise an den Start. Durch die Anfeuerungen der zahlreichen Zuschauer entstand eine tolle Rennatmosphäre, die sich auf die Fahrer bei der Jagd nach Bestzeiten übertrug. Zur Stärkung der Rennfahrer war eine Getränkestation eingerichtet und es gab Rote vom Grill. Eine Spielwiese mit verschiedenen Spielen während der Auswertung war ebenso eingerichtet. Die Ersten einer jeden Altersgruppe bekamen einen Pokal. Es waren dies in der Gruppe der Fünf- und Sechsjährigen Florian Eckmann, Sieben- bis Achtjährigen Max Treutner, Neun- bis Zehnjährigen Phillip Eckmann, Elf- bis Zwölfjährigen Mike Horath. Außerdem erhielt Phillip Eckmann einen Pokal für das schnellstgefahrene Rennen. Alle Teilnehmer erhielten Medaillen in Gold, Silber oder Bronze mit einer Urkunde für die erzielten Platzierungen oder Teilnahme. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Wendlingen