Schwerpunkte

Wendlingen

Harter Winter ist schuld an Verzögerung

27.01.2011 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeiten am Bahnübergang Boßlerstraße/Speckweg können bis Anfang März abgeschlossen werden, vorausgesetzt die Witterung hält

Fast einen ganzen Monat lang blieb die Baustelle am Bahnübergang Boßlerstraße/Speckweg verwaist. Der früh hereinbrechende Winter brachte die Tiefbauarbeiten bereits im Dezember zum Erliegen. Nun hofft die Bahn, dass die Witterung keinen weiteren Strich durch die Rechnung macht und bis Ende Februar/Anfang März die Arbeiten abgeschlossen werden können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen