Schwerpunkte

Wendlingen

Harfennachmittag an der Grinio-Akademie

30.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich veranstaltete die Grinio-Akademie in Köngen einen Informationstag zum Instrument Harfe. Dozentin Eva Maria Bredl hatte dafür fünf verschiedene Harfen mitgebracht und mehrere junge Spielerinnen. Anhand von Musikbeispielen führte sie die zahlreichen Zuhörer durch die etwa 5000-jährige Geschichte dieses Instrumentes und die im Laufe der Zeit veränderten Bauweisen. So entwickelte sich diese von einem einfachen mit Saiten bezogenen Holzbogen bis zur heutigen Konzertharfe mit doppelt verstellbaren Pedalen und einer hochkomplizierten Mechanik. Auch die Rezeption insbesondere in königlichen Häusern und die damit verbundene Sagenbildung wurde unterhaltsam vermittelt. Schließlich hatten die Besucher auch Gelegenheit, selbst einmal in die vielen Saiten zu greifen und dabei festzustellen, wie hoch die Leistung der dargebotenen Musikbeiträge einzuschätzen sind. Ein ebenso informativer wie inspirierender Nachmittag, der den Anwesenden den besonderen Reiz dieses Instrumentes mit allen Sinnen vermitteln konnte. ju


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wendlingen