Schwerpunkte

Wendlingen

Haldenstraße: Nun wird zurückgebaut

26.02.2018 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baurechtsamt des Landkreises schließt Kompromiss mit Bauherren – Gemeinde erteilt zähneknirschend ihr Einverständnis

OBERBOIHINGEN. Bereits im Jahr 2010 hatte ein Bauherr die Errichtung eines Wohnhauses in der Haldenstraße angezeigt. 2014 musste jedoch das Landratsamt die Bauarbeiten einstellen, da von den ursprünglich eingereichen Unterlagen erheblich abgewichen worden war. Ein Anbau mit Außentreppe, Geländeauffüllungen, bis zu zwei Meter hohe Stützmauern mit steiler Böschung, Pallisaden entsprachen nicht dem Bebauungsplan. Ein nachträglich vorgelegter Bauantrag konnte wegen einiger bauplanungs- und bauordnungsrechtlicher Verstöße nicht genehmigt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wendlingen

Nürtinger Straße in Köngen ist bis Heiligabend gesperrt

Wegen der Erneuerung der Wasserleitungen ist die Nürtinger Straße in Köngen gesperrt. Nichts geht mehr seit 15. November zwischen der Kreuzung Nürtinger Straße/Austraße/Christian-Eisele-Straße und dem Kreisverkehr Nürtinger Straße/Adolf-Ehmann-Straße/Wilhelm-Maier-Straße. Wer von Wendlingen aus das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit