Wendlingen

Gute Vorsätze sind aus der Mode gekommen

09.01.2019, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gesundheit und mehr Zeit für die Familie stehen bei den Wendlingern ganz oben auf der Wunschliste für 2019

Gisela Otto
Gisela Otto

WENDLINGEN. Das neue Jahr ist noch jung. Da sollte man annehmen, dass die Wendlinger, die am Montagabend zum Neujahrsempfang in den Treffpunkt Stadtmitte gekommen waren, noch voller Enthusiasmus ihre guten Vorsätze versuchen in die Tat umzusetzen. Bei unserer kleinen Umfrage stellte sich jedoch heraus, dass gute Vorsätze offenbar völlig aus der Mode gekommen sind.

Yvonne Sigler
Yvonne Sigler

Regina Bönisch, Schulleiterin der Ludwig-Uhland-Schule, beispielsweise schaute etwas irritiert, als sie nach ihren guten Vorsätzen gefragt wurde. „Ich nehme mir gar nichts vor“, sagte sie. Doch sie freut sich jedenfalls sehr, dass der Umbau der Ludwig-Uhland-Schule 2019 endlich abgeschlossen ist. „Es ist toll, dass die Stadt in die Schule investiert hat. Das ist vor allem auch für das Kollegium wichtig“, sagt Bönisch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wendlingen