Schwerpunkte

Wendlingen

Gute Erfahrungen mit der S-Bahn

24.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fahrgastaufkommen aus Köngen hat sich positiv entwickelt

KÖNGEN (pm). Bereits zum Fahrplanwechsel 2009 wurde der S-Bahn-Betrieb von Plochingen über Wendlingen nach Kirchheim in Betrieb genommen. Mit der Eröffnung dieses neuen Angebots im öffentlichen Personennahverkehr einher ging die Neuordnung des Busverkehrsnetzes im Raum Wendlingen.

Für die Fahrgäste aus Köngen änderte sich in diesem Zusammenhang das Verkehrsangebot. Nicht jeder ÖPNV-Nutzer war anfänglich davon begeistert. Gewohnte Anschlüsse funktionierten plötzlich nicht mehr, Fahrzeiten hatten sich verändert.

Auf der anderen Seite hat sich das Verkehrsangebot aber deutlich verbessert. So besteht seit dem Fahrplanwechsel 2009 von Köngen aus eine regelmäßige Anschlussmöglichkeit zur S-Bahn und zwar nicht nur Richtung Stuttgart, sondern auch Richtung Kirchheim. Der Busverkehr auf der Linie 151 fährt regelmäßig im 30-Minuten-Takt von Montag bis Freitag und am Wochenende ab Samstagnachmittag im 60-Minuten-Takt.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die eine Neuordnung des Verkehrs mit sich bringt, gibt es heute durchweg positive Erfahrungen mit dem neuen Verkehrsangebot. Auch der komplizierte Schülerverkehr zum Schulzentrum in Wendlingen wurde neu geordnet und läuft heute in geordneten Bahnen, so die Gemeinde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Wendlingen